Direkt zum Inhalt

Bedürfnisse erkennen und erfüllen.

BESSERE BEDIENOBERFLÄCHEN DURCH BREIT ANGELEGTE FORSCHUNG. OPTIMIERTE SCHNITTSTELLEN DURCH INTENSIVE FORSCHUNG

Wir verstehen, was globale und vielfältige Kunden und Verbraucher in automobilen Innenräumen schätzen und setzen die Ergebnisse der Konsumentenforschung in innovative und wettbewerbsfähige Produkte um.

Unsere fortschrittliche Konsumentenforschung geht weit über konventionelle Untersuchungen des Verbraucherverhaltens hinaus, die sich lediglich auf Fokusgruppen und Repräsentativerhebungen stützen. Wir haben einen eigenen und einzigartigen Lösungsansatz entwickelt.

Konsumentenforschung

Wir haben die Antwort auf die Stauraumanforderungen der Autofahrer von heute.
Wir hören den Endverbrauchern genau zu, reagieren auf ihre Wünsche und kennen ihre Präferenzen von morgen. Wir haben einen langfristigen, ganzheitlichen Blick auf den Innenraum der Zukunft, der sich auf unsere einzigartigen Kenntnisse der Kundenwünsche und auf unsere Fähigkeit stützt, Technologietrends in allen Märkten weltweit frühzeitig zu erkennen.
Unsere Stauraumlösungen für Mittelkonsolen bieten Automobilherstellern ein größeres Differenzierungspotenzial und überzeugen Endverbraucher durch praktische Funktionen.
Durch die umfassende Erforschung von Trends, die der Entwicklung vorausging, wissen wir, welchen Stauraum Endverbraucher im Auto benötigen und wie sie ihn nutzen.

Die Konsumentenforschung ist nützlich, um soziale Aspekte und Technologietrends zu analysieren und diese auf die Automobilindustrie anzuwenden. Dabei konzentrieren wir uns nicht nur auf aktuelle Verbrauchergruppen, sondern richten unseren Fokus auch auf potenzielle Zielgruppen der Zukunft.
Gleichzeitig untersuchen wir den Einfluss von Markenwahrnehmung auf die Produktverkäufe sowie Möglichkeiten zur Erprobung neuer Konzepte in Zukunftsmärkten. Die Untersuchung von Wettbewerber-Fahrzeugen in unterschiedlichen Preisklassen ist ein weiterer Baustein unseres Erfolgs. Dieser Ansatz hilft uns, die Schwächen und Stärken automobiler Innenräume zu erkennen.

Unsere Konsumentenforschung umfasst:
  • Erforschung von Markttrends
  • Zielgruppenforschung
  • Erforschung der Markenwahrnehmung
  • Analyse von Innenraumprodukten
  • Erforschung und Erprobung neuer Konzepte
Ein neues Erscheinungsbild für die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine

Die Menschen verbringen immer mehr Zeit in ihren Fahrzeugen – Grund genug, mehr Zeit mit der Entwicklung von benutzerfreundlichen Bedienungen zu verbringen, um ihnen das Leben im Fahrzeug zu erleichtern.

Yanfeng Automotive Interiors integriert die neuesten Erkenntnisse aus dem Bereich der kognitiven Ergonomie in die Produktentwicklung. Auf diese Weise fließen unsere Forschungsergebnisse zum Faktor Mensch frühzeitig in den Entwicklungsprozess mit ein und ermöglichen es unseren Design-Teams, entsprechend benutzerfreundliche und leicht verständliche Bedienelemente zu schaffen.

Darüber hinaus unterstützen unsere Studien zur Benutzerfreundlichkeit unsere Ingenieure dabei, sensorische, kognitive und physische Attribute von Beginn der Produktentwicklung an aufzugreifen. Somit können wir unsere Produkte schneller zu einem attraktiven Preis im Markt platzieren, ohne dass Nacharbeit oder Nachentwicklung erforderlich werden.

Labor zur Untersuchung menschlicher Faktoren:

  • Wendet Benutzerprinzipien auf Konzepte und Prototypen an und gibt den Design-Teams frühzeitig Feedback
  • Bewertet die Leistung in Bezug auf Fahrsicherheit, Komfort und Fahrvergnügen
  • Liefert den Produkt-Design-Teams Informationen zu Produkteigenschaften, die sich auf die Fahrleistung und das physische oder mentale Wohlbefinden auswirken können